Follow:
Uncategorized

[Neuzugänge] 11.KW 2014

Einen wundervollen Abend wünsche ich,
bevor es jetzt ins Bett geht wollte ich noch fix meine Neuzugänge aus der vergangenen Woche vorstellen. Bis Freitag sah es ja fast so aus, als würde gar kein Buch den Weg in mein Regal finden, aber dann ging es Knall auf Fall. Am Samstag kam meine rebuy-Bestellung und am Sonntag war ich noch auf der Leipziger Buchmesse, wo ich auch das ein oder andere mitgenommen habe.

Sorry für die schlechte Qualität, manchmal will mein IPhone nicht so wie ich will :(!
Ich bin übrigens ein richtiger kleiner Sparfuchs, ich habe für die 4 Bücher auf dem rechten Buch pro Buch „nur“ 9,50 € (inklusive Versand) bezahlt, und die Qualität war mal wieder richtig gut!
Nun aber wie gewohnt noch kurz die Klappentexte zu den jeweiligen Bücher, falls der ein oder andere ein Buch noch nicht kennt.

Dark Village 4 Zurück von den Toten – Kjetil Johnsen

 Nora ist von Selbstzweifeln zerfressen. Benedicte hält einen
tödlichen Beweis in den Händen. Trines brutaler Mord stellt die
Ermittler weiter vor ein Rätsel. Vilde stürzt sich in eine
gefährliche Affäre, um den Schmerz über den Verlust ihrer großen
Liebe zu betäuben. Einst waren sie unzertrennlich – doch die
Freundschaft der Mädchen bricht unaufhaltsam auseinander. Nichts
ist, wie es scheint. Die Serie an grausamen Morden in dem
idyllischen Bergdorf Dypdal reißt nicht ab. Die Ermittlungen laufen
auf Hochtouren. Aber wer ist Täter? Wer Opfer? Und wie hängen all
die schrecklichen Fälle miteinander zusammen? Plötzlich scheint
jeder verdächtig. Der wahre Mörder bleibt jedoch weiter im
Verborgenen. Eiskalt verfolgt er sein Ziel . . .

Absturz RIchtung Himmel – Norbert Ammon

„…Ich liege auf der Intensivstation des Krankenhauses… Ich
fühle mich sterbenselend und habe Angst…: Wird die soeben
entnommene Gewebeprobe den Verdacht auf Krebs
bestätigen?“Norbert hat Lymphknotenkrebs – 1996 wird er das
erste Mal mit dieser Diagnose konfrontiert. Damals ist er ein
sportlicher junger Mann und auf der Karriereleiter schon ziemlich
weit nach oben gekommen. Doch plötzlich wird das ganze Leben mit
allen Wünschen, Wertvorstellungen und Zielen auf den Kopf
gestellt.
Anhand von Tagebuchaufzeichnungen lässt er uns teilhaben am
Zweifeln und Hoffen, an den Höhen und Tiefen, den Kämpfen dieser
Zeit. Inmitten tiefen Leides kommt er zu erstaunlichen
Entdeckungen.

Saphriblau – Kerstin Gier

Gideon und Gwendoyn sind bis über beide Ohren verliebt. Doch Liebe
unter Zeitreisende birgt ungeahnte Tücken. Gut, dass Gwendolyn jede
Menge Ratgeber an ihrer Seite weiß, sei es nun ihre beste Freundin
Leslie oder Geisterfreund James. Nur Ximerius, ein leicht
anhänglicher Wasserspeier, sorgt eher für Turbulenzen, als dass er
hilft. Und als Gideon und Gwendolyn ein weiteres Mal in die Fänge
des Grafen von St. Germain geraten, wird ihre Liebe auf eine harte
Probe gestellt …

Smaragdgrün – Kerstin Gier

Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur
eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von
Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge
Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das
Gwennys Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und
Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit.
Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die
Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein
gebrochenes Herz wirklich heilen kann …

Plötzlich Fee Sommernacht – Julie Kagawa

Mit sechzehn beginnt eine magische Zeit sagt man. Es warten dunkle
Geheimnisse auf dich, und du findest endlich die wahre Liebe.
Sie haben Recht.
Mein Name ist Megan Chase, ich lebe in Loisiana, bin sechzehn Jahre
alt und seit gestern bin ich … plötzlich Fee.
Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem
Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag
einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne
beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig
verhält, muss sie erkennen, dass offenbar ein besonderes Schicksal
auf sie wartet.

Grischa  Goldene Flammen – Leigh Bardugo

Alina ist einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren. Dass
sie heimlich in Maljen verliebt ist, ihren besten Freund seit
Kindertagen, darf niemand wissen. Schon gar nicht Maljen selbst,
der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm. Bei einem Überfall
rettet Alina Maljen auf unbegreifliche Weise das Leben. Doch was
sie da genau getan hat, kann sie selbst nicht sagen. Plötzlich
steht sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und wird zum
mächtigsten Grischa in die Lehre geschickt. Geheimnisvoll und
undurchschaubar, wird er von allen der Dunkle genannt. Aber wieso
fühlt sie sich von ihm so unwiderstehlich angezogen? Und warum
warnt Maljen sie so nachdrücklich vor dem Einfluss des Dunklen?

Vor uns die Nacht – Bettina Belitz

Sie hassen sich, wenn sie miteinander reden. Und sie lieben sich,
wenn sie sich berühren. Sicher ist nur eins: Seit Ronia Jan
getroffen hat, ist nichts mehr wie zuvor. Seit sie ihn das erste
Mal gesehen hat, muss sie jeden Freitag zurückkehren. Abends. An
den Fluss. Wenn es dort still und einsam ist. Hier, so hofft sie,
wird sie ihn wiedersehen …

Eure Piglet ♥
Previous Post Next Post

You may also like

6 Comments

  • Reply Na dine

    Plötzlich Fee habe ich mir auch vor kurzem besorgt… und Vor uns die Nacht wird auch morgen bei mir eintreffen 🙂 … Ich freue mich sehr auf deine Rezensionen!

    GLG Nadine

    März 17, 2014 at 9:59 pm
  • Reply Bountys Bücherwelt

    Huhu,
    viel Spaß noch beim Lesen der Edelsteintrilogie 🙂
    oh man du bist schon bei Band 4 von dark Village 😀 ich muss an der Reihe echt endlich mal weiterlesen… "Grischa" fand ich auch ganz gut und wünsch dir dabei viel Spaß beim lesen ♥

    LG

    März 18, 2014 at 7:07 am
  • Reply Pierre Helele

    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    März 18, 2014 at 1:30 pm
  • Reply Pierre Helele

    Ich bin ein Fan von der Edelstein-Trilogie. ♥ Finde die Reihe einfach wundervoll.

    Hab die Reihe schon mehrmals gelesen – und bin immer wieder aufs neue fasziniert.

    Bei den Zeitreisen hatte ich immer das Gefühl, dass ich direkt dabei war. 😀

    März 18, 2014 at 1:31 pm
  • Reply Boncuk

    "Vor uns die Nacht" und "Absturz richtung Himmel" klingen sehr interessant! 🙂

    Ach ich weiß auch nicht, bei Dystopien wird man immer so mit Informationen überhäuft… Falls du eine gute kennst (außer Panem Trilogie) würde ich mich über eine Empfehlung freuen 🙂
    Jaja, der Erdbeerpflücker. Wenn du den Klappentext gelesen hast brauchst du das Buch eigentlich gar nicht mehr zu lesen, weil der Klappentext eigentlich ne Inhaltsangabe ist. Das hat irgendwie alles versaut, es war nicht spannend und die Charaktere waren allesamt blöd (meiner Meinung nach ;)).

    März 18, 2014 at 4:34 pm
  • Reply Katja W.

    OMG… soo viele tolle Bücher! 🙂 "Grischa" liegt auf meinem SuB, muss ich auch mal lesen.
    Ich wünsch dir viel Spaß mit "Vor uns die Nacht", hoffe es gefällt dir. Natürlich auch viel Spaß mit deinen anderen Schätzen. 🙂

    Liebe Grüße
    Katja

    März 18, 2014 at 5:33 pm
  • Leave a Reply