Follow:
    Buchrezension

    [Rezension] Amy und die geheime Bibliothek – Alan Gratz

    Titel: Amy und die geheime Bibliothek
    Autor: Alan Gratz
    Seitenzahl: 248
    Verlag: Hanser
    Originaltitel: Ban this Book
    Übersetzer: Meritxell Janina Piel



    Amy liebt Bücher und ist Stammgast in der Schulbibliothek. Eines Morgens, als sie wieder einmal ihr Lieblingsbuch ausleihen will, ist es nicht im Regal. Es wurde verbannt wegen des angeblich schwierigen Inhalts für Kinder. Amy kann es nicht fassen und zum ersten Mal im Leben muss sie ihre Stimme erheben und eine Rebellion beginnen. Doch kann sie das wirklich?

     

    Read more…
    Buchrezension

    [Rezension] Clean – Juno Dawson

    Titel: Clean
    Autorin: Juno Dawson
    Seitenzahl: 400
    Verlag: Carlsen
    Originaltitel: Clean
    Übersetzerin: Christel Kröning

    Vielen Dank an den Carlsen-Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplars!

     

    Lexi ist 17 und eine reiche Hotelerbin. Sie muss sich eigentlich um nichts Sorgen machen, und genau so lebt sie auch. Von der Schule ist sie geflogen, doch statt sich neue Ziele zu suchen landet sie im Drogensumpf und damit letztendlich nach einer Überdosis in einer Entzugsklinik. Doch die Clarita-Klinik ist nicht irgendeine Einrichtung. Auf einer abgelegenen Insel und nur per Fähre erreichbar, können hier die Süchtigen in purem Luxus den Entzug durchlaufen. Doch ist Lexi überhaupt bereit dafür?

     

    Read more…
    Stöbern

    [Want-to-Read] Weihnachten 2020

    Hallo liebe Bücherwürmer!
    Auch wenn wir erst Mitte Oktober haben, bin ich schon total in Weihnachtsstimmung, schließlich war 2020 kein tolles Jahr für uns alle, da kann man eine der schönsten Jahreszeiten ruhig eher anfangen, oder? Auch in diesem Jahr habe ich mir wieder spezielle Weihnachtsbücher ausgesucht, welche ich unbedingt lesen möchte. Meine kleine Auswahl möchte euch natürlich nicht vorenthalten.

     

     

    Read more…
    Buchrezension

    [Rezension] Die verschwundene Braut – Bella Ellis

    Titel: Die verschwundene Braut
    Autorin: Bella Ellis
    Seitenzahl: 384
    Verlag: Pendo
    Originaltitel: Kathi Linden
    Übersetzerin: The Vanished Bride

    Vielen Dank an den Piper-Verlag für das Zusenden des Leseexemplares!

    In Chester Grange ereignete sich 1845 ein grausames Verbrechen, als das Hausmädchen an einem Morgen das Schlafzimmer der jungen Dame des Hauses aufsucht und dort nur Verwüstung, ein leeres Bett und jede Menge Blut vorfindet. Der Schock ist riesig und es beginnt eine Suche nach der jungen Elizabeth Honeychurch. Was kann nur passiert sein?

    Read more…
    Buchrezension

    [Rezension] Schnell.liebig – Lina Mallon

    Titel: Schnell.liebig
    Autorin: Lina Mallon
    Seitenzahl: 240
    Verlag: Eden books

    Am Anfang steht Lina Mallon in einer leeren Wohnung. Die Trennung von ihrem langjährigen Freund stellt sie vor die Frage, wie es weitergehen soll. Und dabei stürzt sie sich in das Abenteuer Dates, Freundschaft plus und Verliebtheit, ohne Netz oder doppelten Boden. Und an ihren Geschichten lässt sie uns in „Schnell.liebig“ teilhaben.

     

    Read more…
    Buchrezension

    [Rezension] Midnight Chronicles: Schattenblick – Bianca Iosivoni, Laura Kneidl

    Titel: Midnight Chronicles – Schattenblick
    Autorinnen: Bianca Iosivoni, Laura Kneidl
    Seitenzahl: 448
    Verlag: Lyx

    Vielen Dank an den Lyx-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

    Roxy hat nur eine Mission, sie muss 449 Seelen in 449 Tagen in die Unterwelt zurückschicken, so hat es ihr der Todeszone aufgetragen. Ihre Mission, die eigentlich eine Strafe ist, scheint aussichtslos. Als dann auch noch Shaw, ein Unbekannter mit Gedächtnisverlust, in ihr Leben tritt, wird alles komplizierter und prickelnder. Doch plötzlich ist die Gefahr ganz nah und Roxy muss sich ihrer Vergangenheit stellen. 

    Read more…
    Buchrezension

    [Rezension] Tagebuch einer furchtbar langweiligen Ehefrau – Marie-Renée Lavoie

    Titel: Tagebuch einer furchtbar langweiligen Ehefrau
    Autorin: Marie-Renée Lavoie
    Seitenzahl: 255
    Verlag: Eichborn
    Übersetzerin: Christiane Landgrebe

    Vielen Dank an den Lübbe-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

     

    Diane ist 48, verheiratet und Mutter von drei Kindern. Als ihr Mann sie plötzlich für eine jüngere verlässt fällt Diane in ein tiefes Loch. Wie konnte das alles passieren? Wieso denkt ihr Ehemann, sie wäre langweilig und er unglücklich? Wann genau ist ihr Leben so abgedriftet? Diane sieht sich an einer Weggabelung und muss nun probieren aus dem Loch herauszukommen.

    Read more…