Uncategorized

[Aktion] Wanderbuch – Voting

Mai 28, 2014
Hallo meine Liebsten,

ich melde mich nach einem sportlichem Wochenende wieder zu Wort und hab direkt eine tolle neue Idee.
Dank der lieben Stefanie von Die Lesetante darf ich zur Zeit bei einer tollen Wanderbuch-Aktion mitmachen. Und weil ich die Idee richtig toll finde, möchte ich nun ein eigenes Buch auf Reisen schicken.
Doch bevor es richtig los geht, und das Buch Deutschland entdeckt, würde ich gern ein Voting starten welches der Bücher ihr euch als Wanderbuch wünschen würdet. Die drei vorgeschlagenen Titel haben von mir 4 bzw. 5 Herzchen bekommen, sind also absolut lesenswert.
Und diese drei wunderbaren Bücher stehen zur Auswahl:
Ich schreib dir morgen wieder
von Cecelia Ahern

Nach dem Selbstmord ihres Vaters muss die junge Tamara aus ihrem Dubliner Glamour-Leben zu einfachen Verwandten aufs Land ziehen. Ihre Mutter ist vor Trauer über den Tod ihres Mannes kaum ansprechbar, und fernab ihrer Freunde fühlt sich Tamara völlig alleingelassen. Das einzig Interessante an dem abgelegenen Ort, an dem sie jetzt leben muss, scheint die ausgebrannte Ruine des alten Kilsaney-Schlosses. Doch dann entdeckt Tamara ein geheimnisvolles Buch: ein Tagebuch, in dem ihr eigenes Leben aufgeschrieben ist – und zwar immer schon der nächste Tag! Es führt Tamara zu den verborgenen Geheimnissen ihrer Familie und hilft ihr, den Weg zu Liebe und Zukunft zu finden.

Wenn du mich brauchst
von Jana Frey

Skys Leben? Das ist ihre verrückte Mutter Rosie, die im windschiefen Haus in Südhollywood meditiert. Das ist ihr melancholischer Bruder Moon, der nur seinen Olivenbaum und seine Gedichte liebt. Und Gershon, der so anders ist als alle Jungen, die Sky kennt. Dann wirbelt ein Schicksalsschlag Skys Leben durcheinander. Und plötzlich steht sie vor Entscheidungen, die alles ändern werden.
Eine wie Alaska
von John Green

Miles hat die Schule gewechselt. Auf dem Internat verknallt er sich in die schöne Alaska. Sie ist das Zentrum ihres Sonnensystems, der magische Anziehungspunkt des Internats. Wer um sie kreist, ist glücklich und verletzlich gleichermaßen, euphorisch und immer nah am Schulverweis. Alaska mag Lyrik, nächtliche Diskussionen über philosophische Absurditäten, heimliche Glimmstängel im Wald und die echte wahre Liebe. Miles ist fasziniert und überfordert zugleich. Dass hinter dieser verrückten, aufgekratzten Schale etwas Weiches und Verletzliches steckt, ist offensichtlich. Wer ist Alaska wirklich?



Euch gefällt einer der Buchtitel und ihr wollt unbedingt an der Aktion “Wanderbuch” teilnehmen?

Dann stimmt via Kommentar ab und das Buch mit dem meisten Stimmen wird sich auf den Weg machen.

Ich bin schon sehr gespannt, welches Buch die Nase vorne haben wird.

Only registered users can comment.

  1. Huhu 🙂

    wow, ich würde unglaublich gerne bei einer Wanderbuchaktion zu "Eine wie Alaska" mitmachen. Würde mich sehr freuen, wenn dieses Buch dann auf Reisen geht 🙂

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

Schreibe einen Kommentar zu Kücki K. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.