Follow:
Stöbern

[Piglet] 6 Gründe wieso man Weihnachtspostkarten online versenden sollte

Anzeige

Die Weihnachtszeit rückt immer näher und wie jedes Jahr will man den Liebsten zeigen, dass man an sie denkt. Bisher habe ich, gerade den ferneren Verwandten und Freunden, eine x-beliebige Weihnachtskarte aus dem Geschäft um die Ecke versendet. Es mangelt dabei vor allem an Vielfalt und Idee. In diesem Jahr wollte ich einmal etwas Neues ausprobieren, daher gibt es heute für euch fünf gute Gründe wieso man Weihnachtskarten online versenden sollte.

Um die Weihnachtszeit passend zu beginnen und mein Vorhaben umzusetzen, habe ich mit Hilfe der App MyPostcard über mein iPhone die digitale Weihnachtskarte ausprobiert und versendet. Wenn ihr mehr zum Service von MyPostcard erfahren wollt, dann schaut doch mal unter www.mypostcard.com vorbei.

 

  1. Jeder liebt Postkarten

Mal ehrlich, jeder von uns erhält doch gern eine Postkarte, oder? Wenn sie dann auch noch weihnachtlich verpackt ist und mit freudigen Wünschen versehen wurde, dann kann man doch nur lächeln beim Blick in den Postkasten. Zwischen den ganzen Rechnungen eine zauberhafte Weihnachtskarte vorzufinden kann Jedem den Tag versüßen. Außerdem hat man so die Gelegenheit dem Empfänger einfach mal zu Danke zu sagen und eine Erinnerung zu schaffen.

 

  1. Jederzeit bereit

Für mich, die quasi die ganze Woche nur auf Arbeit ist, ist es ein Segen, verschiedene Dinge über das Internet lösen zu können. Warum also nicht auch Weihnachtskarten online versenden? Der Vorteil dabei liegt auf der Hand. Man ist nicht mehr an die Öffnungszeiten von Postämtern gebunden, um die notwendigen Briefmarken zu kaufen oder die Karten zu verschicken. Außerdem könnt ihr die Karten auch jederzeit gestalten und absenden, egal ob von daheim, aus dem Hotel oder von anderswo.

 

  1. Kreativität pur

Meine Weihnachtskarten haben alle eine individuelle Note erhalten. Und dabei meine ich nicht nur die zahlreiche Auswahl, sondern auch die Möglichkeit, eigene Bilder vom Handy einzubinden. Also strahlt von jeder meiner Weihnachtskarten ein Bild von der Familie oder dem Freund und mir. Und ich liebe dieses Detail einfach, denn irgendwie macht es das Ganze viel persönlicher und auch schöner. Die Auswahl ist riesig und die Gestaltungsmöglichkeiten endlos. So kann jeder eine individuelle Weihnachtskarte bekommen, bei der man sogar Schnappschüsse aus dem Jahr, an denen Erinnerungen hängen, einbinden kann. I love it!

 

  1. Postkarten-Schmuck

Ein toller Vorteil von Postkarten ist, dass wir sie nachdem Erhalt aufhängen und als Dekoration nutzen können. Eine kleine Girlande mit all den schönen Weihnachtspostkarten macht das Heim noch viel kuscheliger und ist auch etwas Besonderes, denn es hängen Erinnerungen daran. Sammelt man diese dann aus jedem Jahr hat man über die Jahre hinweg die perfekte Dekoration.

 

  1. Den Stein ins Rollen bringen

Einmal begonnen, ist die versprühte Weihnachtskartenliebe im Umlauf und steckt andere an. Wie praktisch, wenn man dann noch schnell digital tolle Weihnachtskarten zusammenstellen und verschicken kann, statt gestresst nach der Arbeit loszuziehen. 

 

  1. As soon as possible 

Ich habe die digitale Weihnachtskarte selbst getestet, einfach weil ich wissen wollte, wie schnell die Weihnachtskarte dann den Weg zum Empfänger findet. Am Sonntag habe ich mich gemütlich auf die Couch gesetzt und entspannt bei einem Kakao meine Weihnachtskarten entworfen und versendet. Bereits am Dienstag waren alle Karten da! Ich bin wirklich begeistert und überrascht wie schnell der Versand lief. Die Karten haben eine tolle Qualität (zum Test habe ich mir auch selber eine Karte geschickt) und eine schöne Auflösung der selbst ausgewählten Bilder.

 

Und los geht’s! Ihr habt jetzt richtig Lust aufs Weihnachtskarten oder New Year Postkarten schreiben? Dann nutze den Promocode PIGLETBOOKS und erhalte bis zum 25.Dezemeber 20% Rabatt auf deine Postkarten und Grußkarten von MyPostcard bis zum 25.Dezember. Ladet euch die App von MyPostcard und in wenigen Klicks habt ihr eure Postkarte fertig für den Versand. Download die App hier!

 

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos: www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply